Es war ein würdiger Rahmen für ein ganz besonderes Ereignis. Unser langjähriger Dirigent Otfried Weis verabschiedete sich von der musikalischen Leitung unseres Vereins mit einem Konzert der Extra-Klasse. Alexander Wehrle und Urban Dettinger würdigten seine Verdienste. Seine musikalischen Ideen, seine Menschlichkeit und sein besonderer Draht zur Jugend wurden dabei hervorgehoben. Mit seinem Abschied geht eine Ära bei der Musikkapelle Kollnau zu Ende.

„Mir ist kaum jemand bekannt, dem es so unangenehm ist wie Dir, den Applaus des Publikums entgegen zu nehmen“, meinte Dettinger in seiner Ansprache. Das Schmunzeln des Publikums bewies, dass alle verstanden, was damit gemeint war. Sich nicht in den Vordergrund zu rücken, sondern in aller Bescheidenheit zu wirken, das ist eines der Markenzeichen dieses „ganz besonderen Menschen“. Und wie um dies zu unterstreichen, fielen die Abschiedsworte von Otfried Weis so aus: „Jetzt spielen wir noch ein Stück, und dann ist gut.“

Bei aller Nachdenklichkeit über das Ende eines langen gemeinsamen Weges gab es an diesem denkwürdigen Abend viel Grund zu Freude. Zum einen war die Festhalle Kollnau bis auf den letzten Platz ausverkauft. Über 500 Zuhörer hatten sich aufgemacht, um Augen- und Ohrenzeuge zu sein. Zum anderen bot der Abend beste musikalische Unterhaltung, sei es im ersten Teil, den die Musikkapelle als „Vorgruppe“ bestritt, zum anderen Freude pur über das virtuose Gastspiel von Michael Heitzler und seiner Klezmer-Band, das die Zuhörer immer wieder zu wahren Begeisterungsstürmen hinriss.

Michael Heitzler 2017 in Kollnau
Michael Heitzler in Kollnau

 

Das Fazit: Danke Otfried Weis für die vielen tollen Jahre, danke Michael Heitzler und Band für den musikalischen Genuss und danke Publikum für den sensationellen Besuch!

Hier der Bericht von Gabriele Zahn in der „Badischen“: